Workshops

Zielgruppen im „mittendrin“ sind alle jungen Menschen. Dazu zählen Kinder, Jugendliche, aber auch (junge) Erwachsene und Senioren. Für jede Zielgruppen sind spezielle Angebote und Aktivitäten im Rahmen der offenen und kulturellen Arbeit anzubieten. Beispielsweise sind darunter folgende Workshops zu finden:

Babysitter – Kurs:
Ab Herbst 2014 bietet das „mittendrin“ in Kooperation mit Frauen helfen Frauen einen Babysitter-Workshop an. Der Workshop richtet sich an interessierte Mädchen und Jungen zwischen 14 und 17 Jahren aus dem ganzen Landkreis. An 2 Werktagen innerhalb der Ferien erwerben angehende BabysitterInnen in Form von theoretischen und praktischen Einheiten grundlegende Kenntnisse für die Betreuung von Kindern. Themen wie die kindliche Entwicklung, Kinderpflege, Ernährung oder Sicherheit spielen eine ebenso wichtige Rolle wie geeignete Beschäftigungsmöglichkeiten und Rechte und Pflichten. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Beteiligten eine Teilnahmebescheinigung und können sich darüber hinaus in einer Vermittlungskartei eintragen lassen.

Computer-Workshop für Jedermann
Jeder, der sich Beratung und Unterstützung im Umgang mit dem Computer wünscht, ist herzlich willkommen. In regelmäßigen Abständen werden kostenfreie Workshops angeboten, in denen es um das Kennenlernen grundlegender Computerkenntnisse geht. Neben theoretischen Inhalten, stehen praktische Übungen im Vordergrund. Jugendliche Assistenten stehen mit Rat und Tat zu Seite. Inhalte sind u.a. PC-Hardware, Internet & Surfen (Einrichtung eines E-Mail-Accounts, E-Mails versenden, „sicheres Surfen“), Erstellen und Verwalten von Dokumenten (z.B. Textdokumente, Einladungen, Grußkarten, Einfügen von Bildern). Der fünfteilige Workshop findet donnerstags von 17:00 – 18:30 Uhr statt. Anmeldungen sind erbeten, Termine siehe bitte unter Sonstige Veranstaltungen. Individuelle Interessen können auf Wunsch berücksichtigt werden.

Rockmobil
Jeden Mittwoch wird es von 17:00 – 21:00 Uhr rockig im „mittendrin“. Im Musik-Workshop „Rockmobil“ steht die erfahrene Dozentin Anca Graterol jungen (Nachwuchs-)Musikern professionell und mit Rat und Tat zur Seite. Derzeit profitieren drei Bands verschiedener Altersgruppen von dem langjährig stattfindendem Workshop.

Rollenspiel für Anfänger
Einmal im Monat treffen sich Rollenspiel – Interessierte um gemeinsam zu (schau-) spielen. Dabei werden verschiedene Formen des Theaterspiels ausprobiert, vom einfachen Rollenspiel über Improvisationstheater bis zum LARP (LiveActionRollPlaying). Auch Pen & Paper – Spiele und Computer – Rollenspiele sollen berücksichtigt werden. So sollte für jeden etwas dabei sein. Dieser Kurs richtet sich insbesondere an Anfänger von 12 Jahren bis 99 Jahren.